Aus dem Zweiten Weltkrieg

Mädchen finden beim Baden Handgranate

+
Polizeitaucher suchten den Badebereich auf weitere Kampfmittel ab. Foto: Poeppel-New-Facts.Eu

Lindau (dpa) – Beim Baden haben drei Mädchen eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Das Bodensee-Strandbad in Lindau wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Demnach entdeckten die Mädchen die amerikanische Eierhandgranate am Vorabend am Ufer, das Bad wurde geräumt. Am Dienstagabend konnte der Kampfmittelräumdienst die Granate bergen und abtransportieren. Polizeitaucher suchten den Badebereich auf weitere Kampfmittel ab.

Die Polizei warnte, Finder sollten verdächtige Gegenstände nicht anfassen, sondern die Polizei benachrichtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderkonzert in Verden

Kinderkonzert in Verden

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Meistgelesene Artikel

Hai-Attacke: Schwimmer ignoriert Warnschilder und bezahlt das mit seinem Leben

Hai-Attacke: Schwimmer ignoriert Warnschilder und bezahlt das mit seinem Leben

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Mann hat heißes Instagram-Date - in Liebesnacht muss er durch 14-Stunden-Albtraum

Mann hat heißes Instagram-Date - in Liebesnacht muss er durch 14-Stunden-Albtraum

Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS

Schlimmstes Date aller Zeiten? Mann geht auf die Toilette und schickt ihr eine unglaubliche SMS

Kommentare