Aus dem Zweiten Weltkrieg

Mädchen finden beim Baden Handgranate

+
Polizeitaucher suchten den Badebereich auf weitere Kampfmittel ab. Foto: Poeppel-New-Facts.Eu

Lindau (dpa) – Beim Baden haben drei Mädchen eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Das Bodensee-Strandbad in Lindau wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Demnach entdeckten die Mädchen die amerikanische Eierhandgranate am Vorabend am Ufer, das Bad wurde geräumt. Am Dienstagabend konnte der Kampfmittelräumdienst die Granate bergen und abtransportieren. Polizeitaucher suchten den Badebereich auf weitere Kampfmittel ab.

Die Polizei warnte, Finder sollten verdächtige Gegenstände nicht anfassen, sondern die Polizei benachrichtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

David Garrett in der Bremer Stadthalle

David Garrett in der Bremer Stadthalle

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Meistgelesene Artikel

Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama

Hund klebt hilflos in frischem Teer - Grausames Tier-Drama

Frau findet mysteriösen Kadaver im Garten - Fachleute lösen Rätsel 

Frau findet mysteriösen Kadaver im Garten - Fachleute lösen Rätsel 

Fahrgäste bekommen unfreiwillig erotisches Geheimnis von Lokführer mit

Fahrgäste bekommen unfreiwillig erotisches Geheimnis von Lokführer mit

Mann verschluckt Airpod-Kopfhörer - Was nach dem Toiletten-Gang passiert, ist erstaunlich

Mann verschluckt Airpod-Kopfhörer - Was nach dem Toiletten-Gang passiert, ist erstaunlich

Kommentare