Mädchen (10) bringt Kind zur Welt

Madrid - Ein Mädchen (10) hat in Südspanien ein Kind zur Welt gebracht. Die Behörden prüfen derzeit, ob die Mutter und ihre Familie das Baby behalten dürften.

Das Baby wurde in Südspanien in Jerez de la Frontera geboren. Der Vater des Kindes sei ebenfalls minderjährig, sagte die Sozialministerin in Andalusien, Micaela Navarro. Einzelheiten zum Geschlecht des Kindes und dessen Gesundheitszustand nannte sie nicht. Spanische Zeitungen berichteten, die Zehnjährige habe einen rumänischen Hintergrund.

Die Tageszeitung “Diario de Jerez“ zitierte Krankenschwestern mit den Worten, die Mutter des Mädchens habe ihnen gesagt, in ihrem Land sei eine Schwangerschaft in diesem Alter nicht ungewöhnlich.

dapd

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare