Lufthansa-Flugzeug stürzt in  Riad ab: Bilder des Unglücks 

Riad - Eine Maschine der Lufthansa ist in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad abgestürzt. Sie war in Frankfurt gestartet.

Ein Fracht-Flugzeug der Lufthansa ist am Dienstag am Flughafen von Riad in Saudi-Arabien verunglückt. Die beiden Piloten an Bord überlebten und wurden in ein Krankenhaus gebracht, wie Lufthansa-Cargo-Sprecher Michael Göntgens in Frankfurt berichtete. Die Maschine vom Typ MD-11 war von Frankfurt nach Saudi-Arabien unterwegs.

Bilder vom Absturz der Lufthansa-Maschine in Riad

Frachtflugzeug der Lufthansa in Riad abgestürzt

Der Satelliten-Sender al-Arabiya berichtete, die Maschine sei beim Landeanflug auf die Hauptstadt abgestürzt. Bereits bei der Landung sei schwarzer Rauch zu sehen gewesen. Beim Aufprall auf den Boden sei die Maschine in zwei Teile zerbrochen, berichtete der Sender unter Berufung auf die zivile Luftfahrtbehörde von Saudi-Arabien.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare