Luftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht

+
Reifenwerkstatt: Ab November sind Luftdrucksensoren für Reifen bei Neuwagen Pflicht. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Berlin (dpa) - Für neu zugelassene Fahrzeuge in der EU sind von 1. November an elektronische Reifendruckkontrollen Pflicht. Diese überwachen automatisch und kontinuierlich den Reifendruck und warnen, sobald er abfällt.

Die Luftdrucksensoren sollen nach Angaben der Bundesregierung mehr Sicherheit im Straßenverkehr bringen. Auch wird ein geringerer Spritverbrauch erhofft.

Nach Angaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) ist das Kontrollsystem für jedes neu zugelassene Fahrzeug der Klassen M1 oder M1G – das sind Pkw und Geländewagen – vorgeschrieben.

Bei älteren Fahrzeugen müsse es nicht nachgerüstet werden. Ebenso seien einige kompakte Wohnmobil-Kastenwagen entsprechend auszurüsten. Für 90 Prozent der Wohnmobile bestehe aber keine Ausrüstungspflicht.

Mitteilung Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare