London warnt vor Terrorgefahr für Luftverkehr

Washington - Die britischen Behörden haben einem Gewährsmann zufolge die US-Terrorabwehr über eine mögliche Bedrohung von Flugzeugen auf dem Weg durch britischen Luftraum gewarnt.

London habe am Donnerstag mitgeteilt, dass vorsichtshalber alle Formen des Transits durch Großbritannien beobachtet würden, hieß es am Freitag in Washington. Die Terrorabwehr in den USA und in Europa ging in letzter Zeit Geheimdiensthinweisen auf mögliche Anschläge in Europa über Weihnachten und Neujahr nach, die von Al-Kaida oder der Organisation Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel geplant sein könnten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare