London warnt vor Terrorgefahr für Luftverkehr

Washington - Die britischen Behörden haben einem Gewährsmann zufolge die US-Terrorabwehr über eine mögliche Bedrohung von Flugzeugen auf dem Weg durch britischen Luftraum gewarnt.

London habe am Donnerstag mitgeteilt, dass vorsichtshalber alle Formen des Transits durch Großbritannien beobachtet würden, hieß es am Freitag in Washington. Die Terrorabwehr in den USA und in Europa ging in letzter Zeit Geheimdiensthinweisen auf mögliche Anschläge in Europa über Weihnachten und Neujahr nach, die von Al-Kaida oder der Organisation Al-Kaida auf der arabischen Halbinsel geplant sein könnten.

dapd

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare