Spektakel am Riesenrad London Eye

London begrüßt 2016 mit Mega-Feuerwerk

+
Der Big Ben im Licht der Raketen: London feierte der Jahreswechsel traditionell mit einem Riesenfeuerwerk an der Themse.

London - Big Ben in London schlägt Zwölf - und Großbritannien begrüßt das neue Jahr 2016. Zehntausende Menschen strömten in der Hauptstadt an das Themseufer, um das traditionelle Mega-Feuerwerk am Riesenrad London Eye zu verfolgen.

Doch nur wer im Vorfeld ein gut 13 Euro teures Ticket ergattert hatte, konnte direkt an den Fluss - die anderen Menschen mussten das Spektakel aus der Entfernung beobachten. Die Sicherheitsmaßnahmen waren enorm. Rund 3000 Polizisten waren allein in der Londoner Innenstadt auf den Straßen.

dpa

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare