Letzter Stierkampf in Katalonien beendet

+
Der letzte Stierkampf in der Arena La Monumental in Barcelona.

Barcelona - Zum letzten Mal haben am Sonntag Matadore in Barcelona einen Stierkampf ausgefochten. In der ausverkauften Arena La Monumental in Barcelona versammelten sich die Zuschauer, um dem Spektakel ein letztes Mal beizuwohnen.

Unter dem tosenden Applaus der Zuschauer tötete der katalanische Stierkämpfer Serafin Marin am Abend den letzten von sechs Bullen.

Es war der letzte Stierkampf in Barcelona, bevor das 2010 vom katalanischen Parlament beschlossene Stierkampfverbot im Januar in Kraft tritt. Vor der letzten Vorstellung kam es zwischen Anhängern der traditionellen Show und Tierschützern zu Wortgefechten, die lautstark waren aber friedlich blieben.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare