Leipziger Hauptbahnhof wird drei Tage lang gesperrt

+
Der Verkehrsknotenpunkt wird gesperrt, weil neu ausgebaute ICE-Bahnsteige in Betrieb genommen werden sollen. Foto: Peter Endig/Archiv

Leipzig - Der Leipziger Hauptbahnhof wird von heute an für drei Tage gesperrt. Die Aktion beginnt um 8.00 Uhr und soll nach Angaben der Deutschen Bahn am Sonntagmorgen um 8.00 Uhr beendet sein. Während dieser Zeit fahren die Fern- und Regionalzüge sowie die S-Bahnen den Bahnhof nicht an.

Reisende müssen sich auf Umleitungen und Zugausfälle einstellen. Die ICEs der Linie Dresden-Frankfurt/Main halten ersatzweise an den Bahnhöfen der Leipziger Messe und des Flughafens Leipzig/Halle. ICEs der Linie Berlin-München halten in Bitterfeld und in Halle.

Der Verkehrsknotenpunkt wird gesperrt, weil neu ausgebaute ICE-Bahnsteige in Betrieb genommen werden sollen. Dazu sind Software-Anpassungen im elektronischen Stellwerk nötig.

Infoflyer der Bahn zur Sperrung

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare