In Auto auf einem Parkplatz

Leiche von Belgier in Acapulco gefunden

+
Mexikanische Polizisten stehen neben dem Auto, in dem die Leiche des Belgiers gefunden wurde

Acapulco - Die Leiche eines Belgiers wurde in einem Auto auf einem Parkplatz im mexikanischen Ferienort Acapulco gefunden. Es ist bereits das zweite Gewaltverbrechen an Ausländern innerhalb von drei Wochen.

Im mexikanischen Ferienort Acapulco ist die Leiche eines Belgiers gefunden worden. Der Mann wurde Behördenangaben zufolge am Samstag erschossen. Seine sterblichen Überreste wurden demnach in einem Auto in einem Parkplatz nahe dem Veranstaltungsort des Tennisturniers Mexican Open entdeckt. Das Opfer sei 64 Jahre alt gewesen.

Die Tötung des Belgiers ist bereits das zweite Gewaltverbrechen an Ausländern in Acapulco binnen drei Wochen. Am 4. Februar war eine Gruppe vermummter und bewaffneter Männer in ein Strandhaus eingedrungen und hatte sechs spanische Touristinnen vergewaltigt.

AP

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare