Lehrerin schickte Schüler Nacktfotos

Londonderry/USA - Weil sie einem 15-jährigen Schüler per E-Mail Nacktfotos von sich geschickt hat, ist eine Englischlehrerin im US-Bundesstaat New Hampshire festgenommen worden.

Der 41-Jährigen werde unsittliche Entblößung und Unzucht vorgeworfen, wie die Ermittler am Freitag mitteilten. Der Schüler sagte, die Lehrerin habe ihm ständig SMS mit Sex-Angeboten geschickt und ihn zudem im Klassenzimmer geküsst.

Die Frau wurde gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt und von ihrer Schule beurlaubt. Weil der Schüler jünger als 16 Jahre ist, drohen der Lehrerin nach Polizeiangaben bis zu sieben Jahren Haft.

dapd

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare