Lehrer zeigt Mord-Video des Porno-Killers

Montreal - Ein kanadischer Lehrer ist wegen der Vorführung eines mutmaßlich von dem Mordverdächtigen Luka Rocco Magnotta gedrehten Videos an seiner Schule vom Dienst suspendiert worden.

Die Polizei geht davon aus, dass die Aufnahmen die Tötung eines chinesischen Studenten durch den in Berlin festgenommenen 29-Jährigen zeigen. Die Schule in Montreal verurteilte das Verhalten des Lehrers am Mittwoch laut einer Mitteilung als “unangemessen“ und “anstößig“. Ein Schüler sagte, die Jugendlichen hätten den Lehrer gebeten, das Video zu zeigen. Angaben eines Mitarbeiters der Schule zufolge wurde den Schülern angeboten, sich an einen Psychologen zu wenden, um das Gesehene zu verarbeiten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare