Lech Kaczynski: vom Kinderstar zum Präsidenten

Warschau - Lech Kaczynski (60) war seit Dezember 2005 Staatspräsident Polens. Landesweit bekannt wurde er bereits im Alter von zwölf Jahren.

Der blonde, sommersprossige “Lechek“ war zusammen mit seinem Zwillingsbruder Jaroslaw Kinderstar in Kino-Märchenfilmen.

Zusammen mit seinem Bruder Jaroslaw gründete er die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS). Er trat für einen starken Staat ein und betont nationale Werte. Von 2000 bis 2001 war Lech Kaczynski Justizminister. Nachdem er zum Staatsoberhaupt gewählt wurde, galt Polen als die “Zwillingsrepublik“: Sein ihm zum Verwechseln ähnlicher Bruder Jaroslaw amtierte von 2006 bis 2007 als Ministerpräsident.

Lech Kaczynski war seit 1978 mit seiner früheren Studienfreundin Maria verheiratet. Das Paar hat eine Tochter.

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare