Lech Kaczynski: vom Kinderstar zum Präsidenten

Warschau - Lech Kaczynski (60) war seit Dezember 2005 Staatspräsident Polens. Landesweit bekannt wurde er bereits im Alter von zwölf Jahren.

Der blonde, sommersprossige “Lechek“ war zusammen mit seinem Zwillingsbruder Jaroslaw Kinderstar in Kino-Märchenfilmen.

Zusammen mit seinem Bruder Jaroslaw gründete er die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS). Er trat für einen starken Staat ein und betont nationale Werte. Von 2000 bis 2001 war Lech Kaczynski Justizminister. Nachdem er zum Staatsoberhaupt gewählt wurde, galt Polen als die “Zwillingsrepublik“: Sein ihm zum Verwechseln ähnlicher Bruder Jaroslaw amtierte von 2006 bis 2007 als Ministerpräsident.

Lech Kaczynski war seit 1978 mit seiner früheren Studienfreundin Maria verheiratet. Das Paar hat eine Tochter.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Todkranker (19) hat letzten Wunsch - Foto zeigt, wie er erfüllt wird

Todkranker (19) hat letzten Wunsch - Foto zeigt, wie er erfüllt wird

Studentin sendet Schlafzimmer-Foto an Mama - und bemerkt pikantes Detail nicht

Studentin sendet Schlafzimmer-Foto an Mama - und bemerkt pikantes Detail nicht

Missbrauch vor laufender TV-Kamera: Kandidatin bei „Big Brother“ offenbar vergewaltigt 

Missbrauch vor laufender TV-Kamera: Kandidatin bei „Big Brother“ offenbar vergewaltigt 

Wie peinlich: Blondine schämt sich für Badeanzug und fliegt aus Club

Wie peinlich: Blondine schämt sich für Badeanzug und fliegt aus Club

Kommentare