Lastwagen rammt Zug: 15 Verletzte

Salzburg - Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit dem Triebwagen einer österreichischen Regionalbahn sind am Montagmorgen 15 Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur APA hatte der Fahrer eines französischen Schwerlastzuges an einem ungesicherten Bahnübergang außerhalb das Stoppschild übersehen. Er fuhr seinen Wagen auf die Gleise, wo dieser vom Triebwagen erfasst wurde, der daraufhin entgleiste. Das Unglück ereignete sich bei Piesendorf im Salzburger Pinzgau.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare