Laster verliert 18 Tonnen Eiscreme - Highway blockiert

+
Der Sattelschlepper war beim Auffahren auf den Highway umgekippt

Fort Wayne/USA - Vereiste Fahrbahn einmal anders: Ein Sattelschlepper in den USA hat 18 Tonnen Eiscreme verloren und damit zum Beginn des Weihnachtsverkehrs eine Autobahn im US-Staat Indiana blockiert.

Der Lkw war am Freitagnachmittag (Ortszeit) beim Auffahren auf den Highway umgekippt, dabei waren die Eiscreme-Packungen vom Anhänger gefallen. Zwei Spuren wurden für mindestens sechs Stunden komplett gesperrt, um das Eis zu entfernen.

dapd

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare