Landesweite Streiks in Griechenland - alle Flüge gestrichen

+
Am Flughafen in Athen sind für Donnerstag alle Flüge gestrichen.

Athen - Wegen des Streiks griechischer Fluglotsen sind für Donnerstag alle Flugverbindungen von und nach Griechenland gestrichen worden.

Der griechische Luftraum ist ab Mittwoch Mitternacht Ortszeit (23.00 MEZ) für 24 Stunden gesperrt. Auch die Eisenbahnen, Fähren, Busse und die meisten U-Bahnen in Athen werden bestreikt. Geschlossen bleiben auch alle staatlichen Behörden. Radio- und Fernseh-Journalisten haben sich dem Ausstand angeschlossen.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Die Streikenden machen mobil gegen ein hartes Sparprogramm der sozialistischen Regierung in Athen, das unter anderem Gehaltskürzungen für Beamte sowie erhebliche Einsparungen im Sozialbereich vorsieht. Griechenland ist hochverschuldet.

dpa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare