Bin Laden will Atomwaffen

+
Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida (Foto), Osama bin Laden, würde gerne Atomwaffen besitzen. Das sagte sein ehemaliger Leibwächter, Nassir al-Bahri, in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

London - Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida, Osama bin Laden, würde gerne Atomwaffen besitzen. Das sagte sein ehemaliger Leibwächter, Nassir al-Bahri, in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

Bislang sei es den Terroristen jedoch nicht gelungen, sich diese Technologie zu beschaffen, betonte der Jemenit in der in London erscheinenden arabischen Zeitung “Al-Quds Al-Arabi“. Er sagte nach Angaben der Zeitung: “Er träumte davon, Atomwaffen zu besitzen, und ich bin davon überzeugt, dass er nicht zögern würde, diese auch zu benutzen.“ Al-Bahri hatte sich von seinem ehemaligen Chef losgesagt. Der im Jemen ansässige Ex-Leibwächter ruft inzwischen zur Abkehr vom islamistischen Terror auf.

Die schlimmsten Anschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare