Bin Laden will Atomwaffen

+
Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida (Foto), Osama bin Laden, würde gerne Atomwaffen besitzen. Das sagte sein ehemaliger Leibwächter, Nassir al-Bahri, in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

London - Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida, Osama bin Laden, würde gerne Atomwaffen besitzen. Das sagte sein ehemaliger Leibwächter, Nassir al-Bahri, in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

Bislang sei es den Terroristen jedoch nicht gelungen, sich diese Technologie zu beschaffen, betonte der Jemenit in der in London erscheinenden arabischen Zeitung “Al-Quds Al-Arabi“. Er sagte nach Angaben der Zeitung: “Er träumte davon, Atomwaffen zu besitzen, und ich bin davon überzeugt, dass er nicht zögern würde, diese auch zu benutzen.“ Al-Bahri hatte sich von seinem ehemaligen Chef losgesagt. Der im Jemen ansässige Ex-Leibwächter ruft inzwischen zur Abkehr vom islamistischen Terror auf.

Die schlimmsten Anschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare