Weiter warm - aber die Gewittergefahr steigt

+
Ein Mann genießt im Lustgarten in Berlin die Sommersonne. Foto: Wolfgang Kumm

Offenbach (dpa) - Tropische Nacht: In einigen Teilen Deutschlands ist das Thermometer in der Nacht nicht unter die Marke von 20 Grad gefallen. Vor allem im Südwesten und im Nordosten sei es sehr warm geblieben, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach.

22 Grad seien es nachts beispielsweise im saarländischen Tholey gewesen sowie in Waren an der Mecklenburgischen Seenplatte. 21 Grad seien in Berlin-Tegel sowie in Greifswald gemessen worden, der Frankfurter Flughafen habe mit 19,9 Grad knapp unter der Marke gelegen. Von einer flächendeckenden Tropennacht könne keine Rede sein, sagte die Meteorologin.

Auch heute dürfte es gebietsweise sehr heiß werden. In Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg seien bis zu 36 Grad möglich. Unwetter teilweise auch mit Hagel seien vor allem in einem Streifen von Baden-Württemberg über Rheinland-Pfalz und Hessen bis hin zur Ostsee möglich, sagte die Meteorologin.

Im Westen Deutschlands habe es am Donnerstagabend sowie in der Nacht bereits schwere Unwetter gegeben. Seit Donnerstagabend seien etwa an der Station Groß Berßen im Emsland 150 Liter pro Quadratmeter Niederschlag gemessen worden, in Xanten in Nordrhein-Westfalen 89 Liter.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.