Picasso, Monet und Gauguin geklaut

Spektakulärer Kunstraub in Rotterdam

+
Ermittler untersuchen das Museum in Rotterdam, aus dem mehrere wertvolle Gemälde gestohlen wurden.

Amsterdam - Bei einem spektakulären Kunstraub in ein Museum in Rotterdam sieben berühmte Gemälde gestohlen worden, darunter Werke von Pablo Picasso, Henri Matisse und gleich zwei von Claude Monet.

Ein spektakulärer Einbruch beschäftigt die Ermittler der niederländischen Polizei. aus dem Museum wurden gleich mehrere Werke gestohlen. Zunächst prüfen die Ermittler die Aufnahmen von Überwachungskameras. Vermutlich seien die Diebe am frühen Dienstagmorgen in die Kunsthalle der Stadt eingestiegen. Den Angaben zufolge wurden auch Bilder von Lucian Freud, Paul Gauguin und Meyer de Haan gestohlen.

dapd

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare