Kundus: Angriff auf Bundeswehr

Kundus - Erneut sind in Afghanistan deutsche Soldaten von Taliban angegriffen worden. Die Bundeswehr war in Kundus stundenlang in ein Feuergefecht verstrickt.

Eine Patrouille der Bundeswehr ist in der Provinz Kundus in Afghanistan von Aufständischen beschossen worden. Die Soldaten lieferten sich ein stundenlanges Feuergefecht mit Taliban, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos am Dienstag in Potsdam. Deutsche Soldaten wurden bei den Kämpfen nicht verletzt, auch die Fahrzeuge blieben unbeschädigt.

Die deutschen Soldaten erhielten Unterstützung aus der Luft. “Wir gehen davon aus, dass dabei afghanische Aufständische gestorben sind“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare