Kundus: Angriff auf Bundeswehr

Kundus - Erneut sind in Afghanistan deutsche Soldaten von Taliban angegriffen worden. Die Bundeswehr war in Kundus stundenlang in ein Feuergefecht verstrickt.

Eine Patrouille der Bundeswehr ist in der Provinz Kundus in Afghanistan von Aufständischen beschossen worden. Die Soldaten lieferten sich ein stundenlanges Feuergefecht mit Taliban, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos am Dienstag in Potsdam. Deutsche Soldaten wurden bei den Kämpfen nicht verletzt, auch die Fahrzeuge blieben unbeschädigt.

Die deutschen Soldaten erhielten Unterstützung aus der Luft. “Wir gehen davon aus, dass dabei afghanische Aufständische gestorben sind“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare