In der Steiermark

Kuhherde verfolgt deutsche Wanderer und attackiert sie

+

Eine Kuhherde hat ein deutsches Ehepaar auf der Turracher Höhe in der Steiermark verfolgt. Die Frau wurde überrannt und schwer verletzt. 

Wie kleinezeitung.at berichtet, ist das Ehepaar aus Deutschland am Montag dort gewandert, seinen großen Hund führte der Mann an der Leine. Die Frau soll zehn Meter dahinter gelaufen sein. Als das Paar und der Hund schon an den Kühen und Kälbern vorbeigegangen war, hätten die Tiere unruhig reagiert und das Paar und den Hund schließlich verfolgt. Die Wanderin sei unter die Hufe der Tiere geraten und habe sich schwer verletzt: mehrere Brüche und Schwellungen am Kopf.

Ihr leicht verletzter Mann schaffte es schließlich, die Kühe mit seinem Spazierstock zu verscheuchen. Der Hund sei weggerannt. 

Lesen Sie hier zum Thema Kuh-Attacken, wie Sie sich auf Wanderungen richtig verhalten.

sah

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare