Krokodil verirrt sich ins Schwimmbad

Sydney - Ein Krokodil hat sich in Darwin in Nordaustralien in einen öffentlichen Swimmingpool verirrt. Schwimmer, die am Freitagmorgen im Parap-Pool ihre gewohnten Bahnen zogen, waren schockiert, als sie das Tier entdeckten.

Das berichtete die Zeitung “NT News“. Der Bademeister holte das 40 Zentimeter lange Krokodil aus dem Wasser und band ihm das Maul mit einem Tuch zu. Einer der Augenzeugen blieb gelassen: “Ich fand, dass das Krokodil einen ganz schönen Zug hatte und wollte es eigentlich zu einem kleinen Wettrennen herausfordern“, zitierte die Zeitung ihn.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare