Nach 13 Jahren Flucht

Kreuzfahrt in den Knast - Mörder an Bord verhaftet

Kiel - Er war ein langgesuchter Mörder. Nach 13 Jahren Flucht ist ein 65-Jähriger aus Österreich auf einem Kreuzfahrtschiff festgenommen worden.

Auf einem Kreuzfahrtschiff in Kiel hat die Bundespolizei unter den Passagieren einen seit 13 Jahren flüchtigen Mörder aufgespürt. Der 65-Jährige aus Österreich war damals in Essen zu lebenslanger Haft wegen Mordes, schweren Raubes und Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt worden. Die Beamten gingen am Samstag im Kieler Hafen an Bord des Kreuzfahrtschiffes, das aus Norwegen kam, und überprüften die Fahrgastdaten, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Der Mann sitzt jetzt in Kiel im Gefängnis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare