Demo der Mitarbeiter

Krankmeldungen bei Lufthansa: Flüge gestrichen

Paris/Frankfurt - Nach Krankmeldungen von Lufthansa-Mitarbeitern in Paris mussten am zweiten Weihnachtstag Flüge der Gesellschaft in die französische Hauptstadt gestrichen werden.

Die Mitarbeiter protestierten damit nach Gewerkschaftsangaben vom Donnerstag gegen den geplanten Abbau von 199 Stellen in Frankreich. Laut Lufthansa mussten zwei Flüge annulliert werden. In einer Stellungnahme in Frankfurt begründete Lufthansa dies mit „einer erhöhten Zahl von Krankmeldungen des Personals“.

Deswegen sei es zu „Unregelmäßigkeiten“ bei Flügen von und nach Roissy-Charles de Gaulle gekommen. Passagiere eines Fluges seien per Bus nach Paris gebracht worden, hieß es. Zur Spätschicht sei das Personal wieder normal angetreten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare