„Tag der Kinder“ in Brasilien

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

+
In Sao Paulo putzen Superhelden Krankenhausscheiben.

Das lässt die Schmerzen einen Moment vergessen: In dem Kinderkrankenhaus Sabará in São Paulo putzt dieser Tage Supermann die Fenster.

São Paulo - Angeseilt erscheint sich der Mann mit einem Kollegen, der sich als der Comic-Held Grüne Laterne verkleidet hat, an den Fenstern des Hochhauses, putzt die Scheiben und winkt den Kindern zu.

Wie das Portal „O Globo“ berichtet, tauchen die Superhelden seit fünf Jahren immer rund um den „Dia das Crianças“ an den Scheiben des Hospitals auf, der „Tag der Kinder“ wird in Brasilien am 12. Oktober gefeiert. Ein Arzt sei auf die Idee gekommen, ursprünglich fand der jährliche Fensterputz im September statt, dann wurde er in den Oktober verlegt, um die Kinder zum „Dia das Crianças“ zu überraschen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

An Spaniens Costa de la Luz entlang

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.