Korsika: Kleinflugzeug mit sechs Menschen abgestürzt

+
Eine Cessna (Archivbild) ist vor Koriska abgestürzt.

Ajaccio - Ein Kleinflugzeug mit sechs Insassen ist am Montag vor der Mittelmeerinsel Korsika abgestürzt. Rettungskräfte entdeckten mindestens zwei Überlebende, wie die französische Luftwaffe am Abend mitteilte.

Der Pilot der Cessna hatte laut Polizei einen Motorschaden gemeldet, kurze Zeit später verschwand die Maschine über dem Meer vom Radar. Der Pilot wollte demnach eine Notwasserung durchführen. An der Suche nach der Cessna waren ein Aufklärungsflugzeug, Hubschrauber und ein Schiff der Marine beteiligt. Das Flugzeug war in Propriano gestartet und sollte nach Cannes auf dem französischen Festland fliegen. Im Westen Korsikas kam es dann über dem Golf von Porto, nördlich von Ajaccio, zur Motorpanne.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare