Kokain im Wert von 270 Millionen Euro beschlagnahmt

+
Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt (Symbolbild).

London - Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt. Der Rekord-Rauschgiftfund umfasste 5,5 Tonnen.

 Die Drogen seien vor knapp zwei Wochen auf einem Fischerboot gefunden worden, hieß es in der Mitteilung vom Montag. Die Fregatte “HMS Iron Duke“, die in der Region im Einsatz war, habe das Schiff gemeinsam mit der US-Küstenwache gestoppt, nachdem ein Marinehubschrauber verdächtiges Verhalten des Bootes gemeldet habe. Wohin das Kokain gebracht werden sollte, war nach Angaben des Ministeriums nicht bekannt. 

ap

Das könnte Sie auch interessieren

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare