Kokain im Wert von 270 Millionen Euro beschlagnahmt

+
Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt (Symbolbild).

London - Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt. Der Rekord-Rauschgiftfund umfasste 5,5 Tonnen.

 Die Drogen seien vor knapp zwei Wochen auf einem Fischerboot gefunden worden, hieß es in der Mitteilung vom Montag. Die Fregatte “HMS Iron Duke“, die in der Region im Einsatz war, habe das Schiff gemeinsam mit der US-Küstenwache gestoppt, nachdem ein Marinehubschrauber verdächtiges Verhalten des Bootes gemeldet habe. Wohin das Kokain gebracht werden sollte, war nach Angaben des Ministeriums nicht bekannt. 

ap

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare