Kokain im Wert von 270 Millionen Euro beschlagnahmt

+
Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt (Symbolbild).

London - Die britische Marine hat vor Südamerika Kokain im Wert von fast 270 Millionen Euro beschlagnahmt. Der Rekord-Rauschgiftfund umfasste 5,5 Tonnen.

 Die Drogen seien vor knapp zwei Wochen auf einem Fischerboot gefunden worden, hieß es in der Mitteilung vom Montag. Die Fregatte “HMS Iron Duke“, die in der Region im Einsatz war, habe das Schiff gemeinsam mit der US-Küstenwache gestoppt, nachdem ein Marinehubschrauber verdächtiges Verhalten des Bootes gemeldet habe. Wohin das Kokain gebracht werden sollte, war nach Angaben des Ministeriums nicht bekannt. 

ap

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare