Köhler lobt Obama-Politik

+
Bundespräsident Köhler nutzt die Nobelpreisvergabe zu einem Lob für Obamas Politik.

Berlin - Anlässlich der Ernennung Obamas zum Friedensnobelpreisträger äußert sich Bundespräsident lobend über dessen Politik.

Bundespräsident Horst Köhler hat den Politikstil von Friedensnobelpreisträger Barack Obama gelobt. “Ihr Name wird mit einer neuen, kooperativen Weltpolitik verbunden, die im fairen, partnerschaftlichen Miteinander den globalen Herausforderungen begegnet“, schrieb Köhler am Freitag dem US-Präsidenten.

Friedensnobelpreis: Obama als Hoffnungsträger

Friedensnobelpreis: Obama als Hoffnungsträger

Der Nobelpreis sei angesichts von Obamas Engagement für eine friedliche Zusammenarbeit zwischen Staaten und Völkern eine verdiente Auszeichnung. “In Ihrem Wirken für eine friedlichere und bessere Zukunft für alle Menschen unserer Einen Welt möchte ich Sie mit allem Nachdruck bestärken“, schrieb Köhler. “Auf Deutschland können Sie immer zählen.“ dpa

Friedensnobelpreisträger seit 1999

Friedensnobelpreisträger seit 1999

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare