Klima-Proteste auf der Oper von Sydney

+
Klimaaktivisten auf der Oper in Sydney.

Sydney - Aus Protest gegen die zähen Verhandlungen auf dem Kopenhagener Weltklimagipfel haben Umweltaktivisten auf dem Dach der Oper von Sydney ein Spruchband angebracht.

Sie kletterten in Bergsteigerausrüstung auf einen der segelförmigen Dachflügel. Auf dem Spruchband stand “Stop the Politics, Climate Treaty now“ (“Schluss mit der Politik, Klimaabkommen jetzt“). Nach zwei Stunden beendete die Polizei die Aktion und nahm fünf Aktivisten - drei Männer und zwei Frauen von der Umweltschutzorganisation Greenpeace - fest.

Die Greenpeace-Vorsitzende in Australien, Linda Selvey, sagte zu der Aktion, die Staats- und Regierungschefs seien in Kopenhagen mehr auf Politik als auf ein Ergebnis aus, “das wir für den Planeten brauchen“.

AP

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare