Kleinkind stirbt nach Sturz von Hotelbalkon

+
Die Eltern des Kindes, das auf Sardinien vom Balkon fiel, hatten nur kurz nicht aufgepasst. (Symbolfoto)

London - Tödliches Urlaubsdrama in Sardinien: Ein 18 Monate altes Kind ist bei einem Sturz von einem Hotelbalkon ums Leben gekommen.

Die Eltern des Jungen aus Großbritannien wollten sich im Zimmer ihres Urlaubsorts in Chia im Süden der Mittelmeerinsel kurz umziehen und ließen dabei ihr Kind einen Moment aus den Augen, wie das Außenministerium am Sonntag in London mitteilte. In dieser Zeit ging der Junge hinaus auf den Balkon, der sich in der ersten Etage der Urlaubsanlage befand. Nach dem Sturz am Samstag kam das Kind ins Krankenhaus, konnte aber nicht mehr gerettet werden.

dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare