Kindesmissbrauch: 99 Jahre Haft

Dallas - Wegen schwerer Vernachlässigung und Kindesmissbrauchs ist ein 38-Jähriger in Texas zu 99 Jahren Haft verurteilt worden. Seine grausamen Vergehen:

Ein Gericht in Dallas befand den Angeklagten am Dienstag für schuldig, seine drei Stiefkinder neun Monate lang im Badezimmer eines Hotels eingesperrt und schwer misshandelt zu haben. Er soll die beiden Jungen geschlagen und das Mädchen sexuell missbraucht haben.

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Als die Kinder im Juli 2009 von Polizisten befreit wurden, waren sie bis auf die Knochen abgemagert. Die Mutter der drei Kinder muss sich ab dem Mittwoch vor Gericht verantworten. Das Paar hatte auch ein gemeinsames Kind, das bei der Festnahme seiner Eltern unversehrt vorgefunden wurde.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare