Kinderporno-Razzia: 20 Schwedinnen festgenommen

Stockholm  Die schwedische Polizei hat bei einer landesweiten Razzia gegen einen Kinderporno-Ring 23 Verdächtige festgenommen. Darunter sind 20 Frauen.

Noch nie zuvor habe es bei Ermittlungen zu Kinderpornografie so viele weibliche Verdächtige gegeben, sagte Polizeisprecher Sven-Ake Petters und sprach von einer bislang einmaligen Razzia. Die Festnahmen erfolgten demnach an insgesamt zwölf Orten, die Frauen sind zwischen 38 und 60 Jahre alt.

Bei der Razzia am Mittwoch wurden laut Polizei mehrere Computer und Mobiltelefone beschlagnahmt. Das Netzwerk flog während der Ermittlungen gegen einen Verdächtigen in der Provinz Dalarna auf.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare