Kinderporno-Razzia: 20 Schwedinnen festgenommen

Stockholm  Die schwedische Polizei hat bei einer landesweiten Razzia gegen einen Kinderporno-Ring 23 Verdächtige festgenommen. Darunter sind 20 Frauen.

Noch nie zuvor habe es bei Ermittlungen zu Kinderpornografie so viele weibliche Verdächtige gegeben, sagte Polizeisprecher Sven-Ake Petters und sprach von einer bislang einmaligen Razzia. Die Festnahmen erfolgten demnach an insgesamt zwölf Orten, die Frauen sind zwischen 38 und 60 Jahre alt.

Bei der Razzia am Mittwoch wurden laut Polizei mehrere Computer und Mobiltelefone beschlagnahmt. Das Netzwerk flog während der Ermittlungen gegen einen Verdächtigen in der Provinz Dalarna auf.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare