Kinder vergewaltigen Siebenjährige

Kuala Lumpur - Regionale Zeitungen berichten von der Vergewaltigung einer Siebenjährigen im malaysischen Bundesstaat Kedah.  Die Täter sind selbst noch Kinder. Wie die Polizei ihnen auf die Schliche kam:

In Malaysia sind vier Jungen zwischen zehn und 13 Jahren festgenommen worden, weil sie eine Siebenjährige vergewaltigt haben sollen. Lokalzeitungen berichteten am Montag, die Kinder hätten das Mädchen in der Nähe ihres Elternhauses in eine Hütte gelockt und sexuell misshandelt.

Der Zeitung “New Straits Times“ zufolge bestätigten Ärzte nach einer Untersuchung die Vergewaltigung. Die Tat im Bundesstaat Kedah sei erst ans Licht gekommen, nachdem sich einer der Jungen in der Schule mit der Tat gebrüstet hatte. Lehrer schlugen daraufhin Alarm. Die Ermittlungen seien im Gange, sagte die Staatsanwaltschaft der Zeitung “The Star“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare