Kinder ausgesetzt: Mutter verhaftet

New York - Eine herzlose Mutter hat in New York ihre zwei kleinen Kinder an einer vielbefahrenen Straße ausgesetzt und ist von der Polizei verhaftet worden.

Passanten war am Sonntagnachmittag (Ortszeit) aufgefallen, dass die Mädchen im Alter von drei und fünf Jahren alleine auf einem Gehsteig im New Yorker Stadtteil Brooklyn standen. In der Hand hielten sie zwei frische Windeln, von ihrer 26 Jahre alten Mutter fehlte jede Spur. “Mama hat uns am Bordstein rausgelassen und ist weggefahren“, sagte das ältere Mädchen einem Reporter der “Daily News“. Die Polizei konnte die Frau am Montag ausfindig machen, sie wurde wegen Gefährdung des Kindeswohls angeklagt. Die Kinder blieben in der Obhut des Jugendamtes, hieß es.

dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare