Sechsjähriger von Außenspiegel getroffen

Kind angefahren - Menschenmenge attackiert Fahrer

Kassel - Eine wütende Menschenmenge hat in Kassel einen Autofahrer attackiert, nachdem er ein 6 Jahre altes Kind angefahren hatte.

Der Junge erlitt bei dem Unfall am Sonntag mehrere Prellungen und ein Schädel-Hirn-Trauma, wie die Polizei mitteilte. Der Sechsjährige hatte zusammen mit anderen Menschen auf einer Verkehrsinsel auf die Straßenbahn gewartet, als der Autofahrer ihn mit dem linken Außenspiegel erfasste. Der 59 Jahre alte Autofahrer wurde bei der anschließenden Attacke leicht im Gesicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare