Auto geklaut

Zehnjähriger auf Spritztour mit Freunden

Tallinn/Riga - Ein Zehnjähriger hat ein Auto in Estland geklaut, um damit eine nächtliche Spritztour mit seinen fünf und sechs Jahre alten Freunden zu unternehmen.

Doch die drei Ausreißer kamen nicht weit: Passanten, denen die unsichere Fahrweise des Jungen auffiel, stoppten das Trio nach rund zwei Kilometern, teilte die estnische Polizei am Mittwoch mit. Die drei Kinder hatten das nicht abgeschlossene Auto nahe der Stadt Tartu gestohlen - den Schlüssel hatte der Besitzer im Wagen gelassen. Zuvor hatten die kleinen Autoknacker ihr Glück vergeblich an zwei anderen Wagen versucht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare