Rapper schenkt Fan ein Auto

Kendrick Lamar schockt Mädchen im Rollstuhl

+
Kendrick Lamar überrascht ein querschnittgelähmtes Mädchen mit einem Auto.

Rapper Kendrick Lamar hat einem querschnittgelähmten Fan am Rande eines Konzerts am Wochenende in Dallas eine besondere Überraschung gemacht.

Dallas - „Kendrick kauft mir einen Van“ schrieb der Fan Jennifer Phillips auf Twitter. „Bin immer noch geschockt.“ In einem Video aus dem Backstage-Bereich ist zu sehen, wie Lamar (30) ihr eine signierte Jacke übergibt. „Danke, dass du mich immer unterstützt, du bist eine Inspiration für mich“, schreibt der Rapper darauf. „Das Mindeste, das ich für dich tun kann, ist sicherzustellen, dass du bequem durch die Stadt fährst. Ein Geschenk von mir für dich.“

Phillips sitzt nach eigenen Angaben seit elf Jahren im Rollstuhl, vor mehr als sechs Jahren traf sie Lamar zum ersten Mal. Auf Twitter hatte sie noch kurz zuvor eine Crowdfunding-Seite verlinkt, auf der sie Spenden für einen neuen Van sammelt - die Aktion ist inzwischen beendet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Meistgelesene Artikel

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe

Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Kommentare