Passagiermaschine rutscht von Landebahn

+
Ein Passagiermaschine von United Airlines mit 44 Insassen ist in Kanada von der Landebahn abgekommen

Ottawa - Eine Passagiermaschine von United Airlines ist mit 44 Insassen an Bord in Kanada von der Landebahn abgekommen. Vor gut einem Jahr hatte sich fast der selbe Unfall ereignet.

Glück im Unglück für 44 Menschen an Bord eines US-Flugzeugs in Kanada: In Ottawa ist eine Embraer 145 von United Airlines von der Landebahn gerutscht und beschädigt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde aber keiner der 44 aus Chicago kommenden Passagiere verletzt. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, war zunächst nicht bekannt.

Das sind die zehn sichersten Fluglinien

Das sind die zehn sichersten Fluglinien

Nach Angaben des kanadischen Senders CBC hatte sich vor gut einem Jahr fast der selbe Unfall ereignet, als auch ein Flugzeug - wieder eine Embraer 145, wieder von United Airlines - über die Landebahn hinausschoss. Damals waren drei Menschen verletzt worden.

dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare