In Paket waren auch Schlangen und Skorpione

Schock: Zoll entdeckt Vogelspinnen in Schuhkarton

+
Neben Vogelspinnen entdeckten die Zollbeamten auch Königspythons, Hakennasennattern und Skorpione im Schuhkarton

Ein Riesenschock für die Beamten des australischen Zolls! In einem als Schuhkarton getarnten Paket entdeckten sie Pythons, Nattern,  Vogelspinnen und Skorpione. 

Sydney - In einem als Schuhsendung getarnten Paket hat der Zoll in Australien mehrere lebende exotische Spinnen und Schlangen aufgespürt. Der wahre Inhalt des in Nordeuropa abgeschickten Kartons sei mit Hilfe eines Röntgengeräts entdeckt worden, teilten Beamte am Dienstag in Melbourne mit. In dem Paket mit der Aufschrift „2 pair shoes“ (Zwei Paar Schuhe) befanden sich demnach unter anderem drei Königspythons, zwei Hakennasennattern, neun große Vogelspinnen aus Südamerika sowie vier asiatische Heterometrus-Skorpione. 

Den genauen Absender sowie den Empfänger nannte die australische Grenzschutzbehörde Australian Border Force unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht. Auch Angaben zu möglichen Festnahmen gab es nicht.

Ein Tierarzt habe alle Schlangen und Spinnen eingeschläfert, sagte ein Sprecher des Agrarministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Die Tiere hätten ein Risiko dargestellt und Krankheiten sowie Schädlinge einschleppen können, schrieb die Leiterin der Abteilung für Biosicherheit, Lyn O'Connell, in einer Mitteilung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare