Junge wollte Mutter anzeigen

Keine Lust auf Schlafen: Knirps ruft Polizei

Brockton - Ein zehnjähriger Junge in den USA hat die Polizei gerufen weil er abends nicht zu Bett gehen wollte. Der folgende Einsatz war dann etwas anders, als der Junge sich gedacht hat.

Der Junge habe kurz nach 20.00 Uhr am Mittwochabend (Ortszeit) den Polizeiruf gewählt, so die Polizei im US-Bundesstaat Massachusetts. Er wolle seine Mutter anzeigen, denn er wolle nicht schlafen gehen.

Ein Polizeibeamter fuhr zum Haus des Jungen und erklärte ihm, dass dies kein Grund sei, die Polizei zu rufen, berichtet die Zeitung „The Enterprise“. Die Polizei ermittelte nicht weiter.

AP

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare