Keine Angabe zu Brustumfang - Bewerberinnen abgelehnt

Hanoi - Weil sie ihren Brustumfang bei der Bewerbung nicht angegeben haben, sind in Vietnam zwölf Kindergärtnerinnen nicht angenommen worden. Das war jedoch nicht das einzige, was den Arbeitgeber störte.

Die Informationen hätten auf den Gesundheitszeugnissen gefehlt. Zudem seien Geburtsdaten teilweise falsch gewesen. Damit seien die Papiere nicht vollständig ausgefüllt gewesen, sagte ein stellvertretender Distriktvorsteher in der Provinz Phu Tho in Nordvietnam dem Nachrichtenportal VietnamNet am Mittwoch. Der Arzt, der die Gesundheitszeugnisse der Frauen ausgestellt hatte, war empört. “Wie kann man aufgrund solcher Kriterien Bewerbungen ablehnen?“, fragte Ngo Anh Ngoc.

Die verrücktesten Geschichten aus aller Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das Bewerbungsverfahren für Stellen im öffentlichen Dienst sind in Vietnam umstritten. Die bürokratischen Vorschriften sind kompliziert. Vorgesetzte nutzten das immer wieder aus, um Bewerber abzulehnen und die Stellen an Verwandte oder Kandidaten zu geben, die zum Beispiel Schmiergeld gezahlt haben, heißt der Vorwurf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare