Mehrere Gebäude geräumt

Gasaustritt: Kaufhäuser in Barcelona evakuiert

Barcelona - In Barcelonas wichtigster Einkaufsstraße mussten mehrere Gebäude geräumt werden. Bei den Bauarbeiten ist eine Gasleitung kaputt gegangen und Gas ausgetreten.

Wegen einer leckgeschlagenen Gasleitung sind in Barcelonas wichtigster Einkaufsstraße am Dienstag mehrere Gebäude geräumt worden. Dazu gehörten auch drei Kaufhäuser internationaler Modeketten. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, war im Zentrum der katalanischen Metropole bei Bauarbeiten in der Nähe der Fußgängerstraße Portal de l'Àngel eine Gasleitung aufgerissen worden. Die Feuerwehr ließ daraufhin etwa ein Dutzend Gebäude und Kaufhäuser räumen und das Gebiet absperren. Gut drei Stunden später gelang es Technikern des Energiekonzerns Gas Natural, das Leck in der Gasleitung zu schließen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare