Katze aus Dose befreit

+
Die Feuerwehr in St. Florian in Oberösterreich hat eine Katze aus einer Dose befreit (Archivbild).

Linz - Die Feuerwehr in St. Florian in Oberösterreich ist am Freitag zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt: Sie musste eine Katze aus einer Dose befreien.

Wie die Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete, war die Katze offenbar auf der Suche nach Essbarem. Dabei fand sie in einem Gartenschuppen eine leere Konservendose. In ihr blieb sie aber mit dem Kopf so unglücklich hängen, dass sie sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die Feuerwehrleute fingen das Tier mit Hilfe des Tierarztes ein, schnitten die Dose vorsichtig mit einem Seitenschneider auf und befreiten die Katze. Das hungrige Tier sei dem dankbaren Halter heil wieder übergeben worden, hieß es.

dapd

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Kommentare