Katholischer Priester in Tunesien ermordet

Tunis - In Tunesien ist ein katholischer Priester aus Polen getötet worden. Der 34-Jährige hatte in einer Schule in einem Vorort von Tunis gearbeitet.

Seine Leiche wurde am Freitag auf dem Parkplatz der Schule gefunden. Das Innenministerium erklärte, für die Bluttat seien offenbar “extremistische, terroristische Faschisten“ verantwortlich, und warf den Tätern vor, die “derzeit außergewöhnlichen Umstände“ auszunutzen, um “Unruhe zu stiften“. Massenproteste in Tunesien hatten Mitte Januar zum Sturz von Staatschef Zine el Abidine Ben Ali geführt.

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare