Katholiken wünschen sich Boyles Auftritt bei Papst-Besuch

+
Britische Katholiken wünschen sich Susan Boyles Auftritt beim Besuch von Papst Benedikt XVI.

London - Das schottische Gesangstalent Susan Boyle (“I Dreamded A Dream“) könnte beim Besuch des Papstes in Großbritannien im September für das Oberhaupt der Katholischen Kirche singen.

Führende schottische Kirchenvertreter haben sich am Sonntag einen Auftritt der Sängerin gewünscht. Sie wäre ein “großartiger Gewinn“ für die öffentliche Messe mit Benedikt XVI. in Glasgow. Mit Boyle und ihrem Management sei aber noch keine Vereinbarung getroffen worden.

Die 48-Jährige arbeitet ehrenamtlich in einer Kirche, bis sie im April 2009 in einer Castingshow entdeckt wurde. Ihr Debütalbum war die am meisten verkaufte Platte des vergangenen Jahres. Papst Benedikt XVI. wird das Vereinigte Königreich vom 16. bis 19. September besuchen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare