17 Verletzte

Karfreitag in Sevilla: Vandalen schüren gezielt Terrorangst

+
Viele Menschen verließen die Prozession in Sevilla vorzeitig

Sevilla - Ein übles Spiel haben Vandalen mit Prozessionsbesuchern in Sevilla getrieben: Die Täter schürten Terrorangst, unter den Teilnehmern entstand Panik - mit bösen Folgen.

Unruhestifter haben bei der traditionellen Karfreitagsprozession im südspanischen Sevilla offenbar gezielt die Besucher in Terrorfurcht versetzt. Acht Menschen wurden nach Polizeiangaben vom Freitag festgenommen, weil sie durch Rufe, laute Geräusche mit Metallgegenständen und wildes Gestikulieren die Furcht vor einem Terroranschlag schürten und zahlreiche Besucher in die Flucht trieben. Die Behörden gehen von Vandalismus aus. 

17 Menschen wurden mit Verletzungen und wegen Panikattacken in Krankenhäuser gebracht, einer von ihnen hatte schwere Verletzungen am Kopf davongetragen. 

Keine Verbindung zu IS oder ETA - „Hooliganismus“ vermutet

Die Täter hätten "so viel Panik wie möglich" verbreiten wollen, sagte der Vertreter der spanischen Zentralregierung in Sevilla, Ricardo Gil-Toresano. Es habe sich wohl um "Vandalismus und Hooliganismus" gehandelt, einen terroristischen Hintergrund gebe es offenbar nicht. Es seien weder Verbindungen zur Dschihadistenmiliz IS noch zur baskischen ETA erkennbar. 

Augenzeugenberichten zufolge haben die Täter Lärm gemacht und dabei auch "Allah ist groß" gerufen. Besucher flohen in Panik durch die Gassen und über Brücken, weil sie einen Terroranschlag fürchteten, viele von ihnen stürzten. 

Regierungsvertreter Gil-Toresano sagte, die Täter hätten "Panikbewegungen" ausgelöst, die dann einen "Dominoeffekt" erzeugt hätten. Sicherheitsbeamte hätten die Situation wieder unter Kontrolle gebracht, die Prozession sei fortgesetzt worden.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.