Kanada: Hacker greifen Regierungscomputer an

Toronto - Hacker sind in Computer kanadischer Regierungsbehörden eingedrungen, konnten dort aber nicht an die gesuchten Informationen gelangen. Die Spuren des Angriffs führen angeblich nach China.

Das teilte am Donnerstag ein Regierungssprecher mit. Das Sicherheitssystem gegen Angriffe aus dem Internet habe die Hacker bemerkt und blockiert, hieß es. Ziel der Angreifer seien Finanzunterlagen gewesen. Der kanadische Rundfunk berichtete, der Angriff habe sich schon Anfang Januar ereignet.

Die Spuren der Hacker seien bis nach China zurückverfolgt worden. Die kanadische Regierung wollte dazu nicht Stellung nehmen und der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Ma Zhaoxu, erklärte am Donnerstag, China habe damit nichts zu tun und bekämpfe Internetverbrechen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare