Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

1 von 8
Vor hundert Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster den Südpol. Er gewann das Wettrennen zum Pol mit dem Briten F. Scott, der auf dem Rückweg elend ums Leben kam.
2 von 8
Undatierte Aufnahmen des norwegischen Polarfoschers Roald Amundsen (r) und des britischen Marineoffiziers und Polarforschers Robert F. Scott.
3 von 8
Die Expedition des norwegischen Polarfoschers Roald Amundsen 1911 auf dem Weg zum Südpol.
4 von 8
Das einzig bekannte Vintage-Foto der Ankunft am Südpol des norwegischen Entdeckers Roald Amundsen in 1911.
5 von 8
Eine Karte mit den Routen des legendären Wettlaufs zum Südpol von Amundsen und Scott vor 100 Jahren
6 von 8
Die Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol am 20.11.2011. Hundert Jahre nach Amundsen und Scott wiederholt sich das Rennen zum Südpol: Fast 20 Expeditionen haben sich auf den Weg zum südlichsten Punkt der Erde gemacht, zum Teil auf den Routen der ersten Polarforscher.
7 von 8
Stein und Jan-Gunnar Winther, Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol, genießen ihre Mittagspause.
8 von 8
Die Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol.

Vor hundert Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster den Südpol. Er gewann das Wettrennen zum Pol mit dem Briten F. Scott, der auf dem Rückweg elend ums Leben kam.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen