Kätzchen in Briefkasten ausgesetzt

Boston - Ein Briefträger in Boston hat in einem öffentlichen Briefkasten ein junges Kätzchen entdeckt.

Das acht Wochen alte Tier war offenbar durch den Briefschlitz geworfen worden und etwa einen Meter tief auf die dort liegende Post gefallen. Das Kätzchen wurde dann zwischen Dutzenden Umschlägen und Päckchen gefunden. Am Montag ist das Glückskätzchen von einem Postbeschäftigten und seiner Frau adoptiert worden. Das Paar gab ihm den Namen “P.D.“ für “postage due“ - Nachgebühr.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare