Jura-Dozentin entblößt Hinterteil - Haft

Sydney - Eine aufgebrachte Jura-Dozentin hat einem Richter in Australien ihr entblößtes Hinterteil entgegengestreckt - dafür muss die 41-Jährige vier Monate Haft verbüßen.

Die Japanerin Megumi Ogawa verlor in Brisbane ihre Berufung gegen das bereits gefällte Urteil, berichteten Lokalmedien am Mittwoch. Ein Anwalt hatte vergeblich argumentiert, Ogawa sei psychisch krank. Die Dozentin der Southern Cross-Universität war zuvor wegen Belästigung von Gerichtspersonal verurteilt worden.

Während der Verhandlung war sie mehrfach aus dem Gerichtssaal entfernt worden, weil sie laut herum schimpfte, sich mit den Gerichtsdienern anlegte, und einmal die Hose herunterzog. Das führte zu einer zweiten Anklage wegen Missachtung des Gerichts.

dpa

Rubriklistenbild: © Archivbild: dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare