Junger Bär bleibt in Vogelhäuschen hängen

+
Die Suche nach etwas Essbaren hat einen jungen Bären in eine ganz missliche Lage gebracht.

Grantsburg/USA - Die Suche nach etwas Essbaren hat einen jungen Bären in eine ganz missliche Lage gebracht.

Er blieb mit seinem Kopf in einem Vogelhäuschen hängen. Ein Mann, der den Vorfall im Nordwesten von Wisconsin beobachtete, informierte die Behörden, die aber zunächst nichts machen konnten. Die Bärenmutter bewachte ihr Junges eifersüchtig und ließ niemanden heran, wie der Sender WQOW-TV berichtete. Der kleine Bär konnte sogar noch auf Bäume klettern.

Wildhüter fingen die beiden Tiere schließlich ein. In der Lebendfalle fanden sie auch das zerfetzte Futterhäuschen, das die Bärenmutter zwischenzeitlich offenbar zerrissen hatte. Sie und ihr Junges wurden daraufhin wieder im Wald freigelassen.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare